Neue Mitspieler und Jahresrückblick

undefined

(09.01.2016) Gut ins neue Jahr gerutscht: Bereits am 3. Januar wurde zum ersten Mal wieder gebowlt und drei Tage später waren sogar insgesamt sieben Bowlingbegeisterte dabei.
Mit Sebastian und Uwe begrüßen wir zwei neue Mitspieler, herzlich willkommen. Volker startete mit 182 Punkten schon einmal gut durch.

Im Jahr 2015 erzielten die Spieler es keine neuen Bestleistungen.

  1. Insgesamt gab es 57 Spiele, 37 weniger als 2014. Wir konnten den monatlichen Termin nicht mehr schaffen. So wurde nur noch an fünf Tagen gespielt.
  2. Die höchste Wertung erreichte Volker mit 197 Zählern, gefolgt von Frank mit 192 und Roland mit 176 Punkten.
  3. In den Spielen wurden 7530 Punkte, 109 Strikes und 181 Spares erzielt.
  4. Das entspricht einem Schnitt von 132,1 Punkten (+ 4,4 Punkte im Vergleich zu 2014), 1,9 (+ 0,2) Strikes und 3,1 (+ 0,3) Spares. Ursache dürfte sein, dass fast nur die Kernmannschaft gespielt hat.
  5. Frank und Volker gewannen jeweils 7 Spiele. Volker konnte sich beim Gesamtergebnis aber knapp behaupten.

Ein erfolgreiches Bowlingjahr 2016 wünscht Volker.

10 Jahre Arvato Strike Breakers!

(31.05.2015) Im Januar vor zehn Jahren wurden die ASB gegründet. Alle aktiven und ehemaligen Mitspieler dürfen am 29.08.2015 mitfeiern.
Hier findest Du die Einladung: Datei "Einladung 10 Jahre ASB.pdf"

Nach einer Pause...

(29.04.2015) ...wegen Terminproblemen und krankheitsbedingten Ausfällen haben sich die ASB erst am 28. April wieder zum Bowling getroffen. Man will nun aber wieder versuchen, sich einmal monatlich zusammen zu finden.

Verschiebung

(19.02.2015) Der heutige Bowlingtermin im Red Bowl wird auf den 12. März verschoben

Neue Startzeiten und Jahresrückblick

undefined

(01.02.2015) Aus beruflichen Gründen fangen wir zukünftig immer erst um 18 Uhr an zu bowlen. Es bleibt beim Donnerstag. Angaben zum nächsten Mal findest Du unter Termine auf diesen Seiten.

  1. David konnte seine Bestleistung auf 198 Zähler verbessern und stieg auf Platz 8 der besten 10 Ergebnisse.
  2. Neuzugang Nils legte mit 134 Punkten einen guten Einstand hin.  
  3. Maik glänzte mit 128 Zählern bei seinem Einstand.
  4. Fynn schaffte beim Einstand mit 100 Punkten eine beachtliche Punktzahl bei unseren Mitspielern unter 10 Jahren. Sean konnte sich in der gleichen Gruppe auf 76 verbessern.
  5. Endlich konnten wieder einige Mitspieler dazugewonnen werden, die Beteiligung stieg von drei auf acht Mitspieler. Darunter drei Neuzugänge, herzlich Willkommen!
  6. Es wurde nur noch an 9 Terminen gespielt, statt 11 wie im Vorjahr. Mit 94 Spielen gab es 26 Spiele weniger wie 2014.
  7. In den Spielen wurden 12.002 Punkte, 162 Strike und 265 Spare errungen. Das ist ein Viertel weniger als 2014.
  8. Es ergibt einen Schnitt von 127,7 Punkten, 1,7 Strikes und 2,8 Spares für die Arvato Strike Breakers.
  9. Im Vergleich zu 2014 ein leichter Abstieg, der aber auf das Mitspielen der schwächeren Mitspieler zurückzuführen sein dürfte.  
  10. Frank und Volker gewannen mit je 12 Spielen die meisten Entscheidungen.
  11. Frank hatte große Chancen, den Jahresieg zu erringen. Diesen holte sich nun überraschend David mit nur zwei Spielen aber einer phänomenalen Durchschnittspunktzahl von 170,5 Punkten.
  12. Das ehemalige Bowling am Boulevard öffnete nun unter dem Namen The Strike wieder. Es ist neben dem Red Bowl in Oelde abwechselnd unsere Spielstätte.

Ein erfolgreiches Bowlingjahr 2015 wünscht Volker.

Wechsel an der Spitze und ein neuer Mitspieler

undefined

(12.08.2014) Kaum waren die Kollegen aus Cottbus mal wieder dabei, holte David auch gleich mit 198 Zählern die neue Jahresbestleistung und setzte sich mit einigem Vorsprung an die Tabellenspitze. Frank ist nun hinter Volker auf dem dritten Platz gerutscht. Es sieht nach einem spannenden Jahr aus!

Begrüßen konnten wir den neuen Mitbowler Nils Bischof, der sich mit einer guten Leistung gleich im oberen Drittel aller bisherigen Teilnehmer einordnete. Willkommen bei uns!

Gespielt wurde in The Strike. Die Lokalität ist vielen noch als Bowling am Boulevard bekannt. Allerdings ist die Inneneinrichtung bis auf die Bahn komplett renoviert worden.
Sehr farbneutral und stylisch könnte man sagen.

Spannender Kampf um den Thron

undefined

(07.05.2014) Seit langem zum ersten Mal führt nicht mehr Volker die Jahresbestenliste an, sondern Frank. Gestern teilte sich dieser mit dem Zweitplatzierten den Tagessieg, musste sich aber bei den Gesamtpunkten geschlagen geben. Vielleicht gibt es 2014 in der neunjährigen Geschichte der Arvato Strike Breaker erstmals einen anderen Jahresbesten.

Der nächste Termin findet übrigens im Nachfolger des letztes Jahr pleite gegangenen Bowling am Boulevard in Bielefeld statt. Schauen wir einmal, ob The Strike unsere derzeitige Heimat, Elite Bowling, ablösen kann.

Frühstücksbowling

undefined

(24.03.2014) Das Frühstücksbowling am Sonntag im Red Bowl in Oelde hat sich vom Geheimtipp in eine gut besuchte Veranstaltung gewandelt.

Beim Bowling konnten wir Fynn willkommen heißen, einen neuen jungen Bowler, der gleich mit einer Bestmarke von 100 Punkten überzeugen konnte.
Sean konnte seine Bestmarke auf 76 Zähler steigern.

Im Familien-Duell ging es unentschieden aus: Spiel 1 gewann die Familie, Spiel zwei die Niemeyers.

Leider konnten die Ergebnisse der Erwachsenen nicht mit gewertet werden, da die Bahn aufgrund eines Defekts die ganze Zeit mit Bande lief.

Jahresergebnisse 2013

undefined

(28.02.2014) Endlich liegen die Ergebnisse für das letzte Jahr vor:

  • Frank konnte seine Bestleistung auf 193 Zähler verbessern und verpasste den Einzug in die Top Ten der besten Ergebnisse nur knapp. Volker setzte seine Bestleistung auf 208 Punkte, was ihm Platz 2 in der Bestleistungs-Top-Ten einbrachte.
  • Es gab wieder einen Teilnehmerrückgang auf die Kernmannschaft mit Frank, Roland und Ralf.
  • Alle drei haben an 11 Terminen gleich viel gespielt, es wurden 23 Spiele mehr wie 2012 gespielt.
  • In insgesamt 120 Spielen wurden 16.039 Punkte, 253 Strike und 363 Spare errungen.
  • Das ergibt einen Schnitt von 133,6 Punkten, 2,1 Strikes und 3 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich zu 2012 ein leichter Anstieg, der aber auf das fehlen der schwächeren Mitspieler zurückzuführen sein dürfte.
  • Volker gewann mit 20 Spielen die meisten Entscheidungen, seine Durchschnittspunktszahl von 145,38 am Höchsten.
  • Mit der Schließung der Bahn am Boulevard wurden die Bahnen in Gütersloh und Bielefeld neu getestet. Entschieden hat man sich für Elite Bowling in Bielefeld. Leider konnten keine neuen Mitbowler gewonnen werden.

Ein erfolgreiches Bowlingjahr 2014 wünscht Volker.

Jahreswechsel / fehlende Spielergebnisse und Statistiken

undefined

(08.01.20134) Gestern lief es für die drei Stammspieler von arvato nicht so gut auf der legendären Bahn 6 in Bielefeld. Es gab keine neuen Highlights, sondern eher Negativrekorde.

Die Jahresstatistik für 2013 wird nachgereicht, da das Dezember-Ergebnis wegen eines Druckerpropblems noch nicht vorliegt.
Ich hoffe zum Termin in Oelde im Februar liegt die Auswertung vor.

Höhepunkte aus Bielefeld

undefined

(04.09.2013) Der zweite Versuch bei Elite Bowling in Bielefeld war ein spannender Wettkampf zwischen Frank und Volker. So konnte Frank drei von vier Spielen für sich entscheiden, musste den Tagessieg aber um 10 Punkte an Volker abtreten.

Grund dafür war Volker neue Bestleistung von 208 Zählern, die zweithöchste bei den Arvato Strike Breakers überhaupt jemals erzielte Punktzahl. Somit konnte dieser auch eine neue Jahresbestleistung setzen.

Damit dürfte sich der Standort bewährt haben, die Bahn 6 ist der Geheimtipp!

 

Elite Bowling in Bielefeld

undefined

(05.06.2013) Zumindest die Bahn selbst wurde bei der altehrwürdigen Anlage erneuert, was die drei Stammspieler Frank, Roland und Volker gestern feststellen durften.

Diese scheint aber nicht von Brunswick zu sein und so hatte zumindest Volker erhebliche Schwierigkeiten, überhaupt Strikes zu werfen. Die Bahn hat einen gehörigen Schwierigkeitsgrad, verzeiht keine Fehler und und scheint für Profispieler, die anschneiden, eingestellt zu sein. 

Sie ist jedoch nicht so übel wie die Gütersloher und die Brackweder Bahnen und so will man es im August noch einmal versuchen.

Neue Jahresbestleistung und neue Bahn

undefined

(08.05.2013) Volker schaffte gestern mit 180 Zählern eine neue Bestleistung für 2013. Im nächsten Spiel erzielte er sogar 182 Punkte. Da die Bahn 7 in Oelde zu dem Zeitpunkt aber gerne Pins verlor, wodurch Spares ohne das zutun des Spielers möglich waren, verzichtet er darauf, dies zu werten.

Nachdem uns die Bahn in Gütersloh nicht überzeugen konnte, versuchen wir es im Juni einmal bei Elite Bowling in Bielefeld.
Anscheinend wurde die Bahn dort erneuert, so dass Roland keine Angst mehr um seinen Ball haben muss. Beim letzten Mal sorgte die alte Mechanik noch für eine Kerbe.

Ruhe in Frieden

undefined

(19.03.2013) Das nächste Bowling findet nun in Gütersloh statt. Leider ist die Bowlingbahn in Bielefeld in Konkurs gegangen.

Moderater Einstieg

undefined

(09.01.2013) Volker schaffte beim ersten Spieltag 2013 mit 179 Punkten eine Jahresbestleistung die nun zu schlagen ist.

Hochkarätiger Abschluss für 2012

undefined

(18.12.2012) Die Kollegen aus Cottbus zeigten den Gütersloher Jungs einmal, wie man bowlt. David konnte beide Spiele gewinnen, Mike wurde jeweils Zweiter.
Beide konnten Ihre persönliche Bestleistung steigern: David auf 183, Mike auf 162 Zähler.

Erstmals konnte der Teilnehmerrückgang gestoppt werden, im aktuellen Jahr waren sieben Bowler dabei. Mit Sean Niemeyer kam ein neuer und zugleich der jüngste Mitspieler dazu.

  • Volker absolvierte mit 33 Spielen die meisten Spiele
  • Er gewann auch die meisten Spiele (22)
  • Die höchste Durchschnittspunktzahl erzielte David (169)
  • Die Jahresbestleistung mit 201 Zählern erreichte Volker am 5. Januar
  • Es wurde an 9 Terminen gespielt. Wegen Motivationsproblemen fielen die Termine ab April bis einschließlich Juli aus. In insgesamt 97 Spielen wurden 12.663 Punkte, 195 Strikes und 281 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 130,55 Punkten, 2,01 Strikes und 2,9 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich gab es 31 Spiele weniger als 2011, der Punktedurchschnitt sank um 4,06 Punkte, es gab weniger Strikes und fast gleich viele Spares. Allgemein hat sich das Niveau und die Strikeauswertung verbessert, für das absinken sind vor allem die Wenigspieler aus Volkers Familie zuständig. Aber auch hier gibt es Potential.
  • Es spielten 7 Personen mit, nach 4 Bowlern im Jahr 2011.

Ein frohes Fest, guten Rutsch und ein erfolgreiches Bowlingjahr 2013 wünscht Volker.

Lecker Bowling

undefined

(02.09.2012) Am Sonntag wurde das Frühstücksbowling bei Red Bowl in Oelde angetestet. Essen und Auswahl gingen in Ordnung, auch vom Preis her konnte man nicht meckern.

Sean erhöhte seine Bestleistung zwei Mal auf nun 66 Zähler. 

Es geht weiter!

undefined

(03.08.2012) Nach knapp fünf Monaten ohne Bowling mit den Kollegen geht es nun auch wieder weiter. In einer abwechslungsreichen Runde konnte jeder Teilnehmer Siege verbuchen.

Die eingeführte Startzeit um 17:30 Uhr wurde wieder rückgängig gemacht, da bei Red Bowl ab 19 Uhr Spielchen bei Discobeleuchtung durchgeführt werden. Und so verliessen Frank, Roland und Volker gestern um 19:30 Uhr das Formel 1 - Bowling als Führende und verzichteten auf den hochprozentigen Preis.

In der nächsten Zeit findet das Bowling am Dienstag statt, da die Kollegen Donnerstags die Schulbank drücken dürfen.

Auszeit

undefined

(31.07.2012) Nach vier Monaten des In-Sich-gehens wird ab August weitergebowlt. Im Juli kam mit Sean Niemeyer ein neuer Mitspieler.

Auf Wanderschaft

undefined

(09.03.2012) Überraschenderweise war das Red Bowl gestern ausgebucht und leider wurde keine Bahn vorbestellt. Deshalb machten sich Frank, Roland und Volker auf nach Gütersloh, um dort die Bahnen beim ehemaligen Bowling No. 1 zu testen.
Nun unter neuem Namen und Besitzer konnte man feststellen, dass die Inneneinrichtung bis auf die besser funktionierende Bowlinganlage gleich geblieben war. Selbst die Bahnen wurden nicht erneuert und strahlten im stumpfen Glanz.

Alles versprühte einen Hauch der 90er Jahre des letzten Jahrtausends und es wird wohl bei dem einem Auftritt der ASB bleiben.

Glanzvoller Auftakt in 2012

undefined

(05.01.2012) Gleich beim ersten Termin setzte Volker die Jahresbestleistung der ASB mit 201 Punkten ziemlich hoch an und erreichte gleichzeitig das viertbeste jemals erspielte Ergebnis.

Frank und Roland lieferten auch ein gutes Ergebnis ab, dass auf ein leistungsstarkes 2012 hoffen läßt.

Die Termine in Oelde verschieben sich zukünftig um eine halbe Stunde, so dass dann immer erst ab 17:30 Uhr gespielt wird.

 

Große Überraschungen und Jahresrückblick 2011

undefined

(01.12.2011) Während Volker eine verkorkste Partie spielte und das auf die schlechte Bahn, laute Musik und viele Weihnachtsbowler schob, konnte Roland mit einer fantastischen Jahresbestleistung von 198 Punkte im letzten Spiel voll überzeugen.
Er erzielte damit auch gleich das fünftbeste Ergebnis eines ASB-Bowlers.
Damit errang er auch gleich den Tagessieg vor Frank und dem enttäuschenden Volker.

Im Augenblick gelingt es nicht, ehemalige oder neue Mitspieler zur Teilnahme zu bewegen, und so ging auch 2011 der Abwärtstrend bei den Teilnehmern weitere. Neben Frank, Roland und Volker war nur Thorsten nach langer Zeit einmal wieder dabei.

  • Roland und Volker absolvierten mit 43 Spielen die meisten Spiele.
  • Die meisten Siege errang Volker (25)
  • Die höchste Durchschnittspunktzahl erzielte Volker (146,74)
  • Die Jahresbestleistung mit 198 Zählern erreichte Roland am 1. Dezember
  • Es wurde an 11 Terminen gespielt. Der August-Termin fiel aus. 
  • In insgesamt 128 Spielen wurden 17.096 Punkte, 268 Strikes und 371 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 134,61 Punkten, 2,11 Strikes und 2,92 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich gab es 20 Spiele mehr als 2010, der Punktedurchschnitt stieg um 1,2 Punkte, es gab mehr Strikes und weniger Spares. Allgemein hat sich das Niveau und die Strikeauswertung verbessert. 
  • Es spielten 4 Personen mit, nach 6 Bowlern im Jahr 2010.

Frohes Fest, guten Rutsch und ein erfolgreiches Bowlingjahr 2012 wünscht Volker.

Spannend

(06.10.2011) Das Duell zwischen Volker und Frank geht weiter. Frank gelang mit 181 Zählern eine persönliche Jahresbestleistung. Nur 4 Punkte trennten ihn von der Jahresbestleistung der ASB, die Volker erzielte. Der Abend endete 2:2 unentscheiden, nur bei den Gesamtpunkten hatte Volker die Nase vorn.

Weihnachten steht vor der Tür und so ist auch bereits ein Termin für das Weihnachtsbowling gebucht, siehe Termine.

 

Der verlorene Sohn

undefined Thorsten aus früheren (erfolgreicheren) Tagen

(16.09.2011) Nach zwei Jahren konnte es auch Thorsten Mielke wieder einmal einrichten und versprach, in Zukunft öfter vorbeizuschauen.

Was auch unbedingt nötig ist. Es stellte sich heraus, dass man gerade beim Anschneiden einiges verlernen kann und so schaffte es Thomas nur auf den letzten Platz mit einem Schnitt von 113 Punkten.

Volker konnte souverän alle drei Spiele für sich entscheiden, bei einem Schnitt von knapp 156 Punkten.

Die Spielbedingungen waren schwierig, da die Bahnen 1 - 10 von einer Kinderhorde belagert und im letzten Spiel auf Schwarzlicht umgestellt wurde. Zumindest kam aber kein Nebel und man mußte nicht nach Gehör werfen.

Verschiebung

(11.08.2011) Wegen dem Ausfall von Teilnehmern verschiebt sich der August-Termin in den September, siehe Termine.

Furioses Finale

(09.06.2011) Mit den letzten drei Würfen konnte Volker den uneinholbar scheinenden Vorsprung von Frank im letzten Spiel einholen und sicherte sich so den Tagessieg mit gerade einmal einen Punkt Vorsprung.

Aufgrund der guten Leistung von Frank entwickelt sich diese Saison sehr spannend und auch Roland schrammte nur knapp an einem Spielsieg vorbei.

Glanztag für Frank

(14.04.2011) Dank fehlendem Lauftraining konnte Frank heute alle vier Spiel für sich entscheiden.

Damit dürfte klar sein, dass Laufen schädlich ist :-)

Spielortwechsel

(04.02.2011) Mangels Teilnehmer aus dem Raum Bielefeld wurde der Termin gestern kurzfristig auf Oelde geändert.
Roland und Volker konnten eine gemütliche Trainingssession einlegen.

Roland konnte seine Jahresbestleistung auf 152 Zähler steigern, Volker verfehlte seine mit 178 Punkte um 7 Zähler.

Guter Einstieg in 2011

(06.01.2011) Volker legte mit 185 Punkte mit Messlatte für die Jahresbestleistung schon recht hoch.
Frank und Roland bestätigten Ihre gute Leistung vom letzten Jahr.

Neuer Mitspieler und Rückblick 2010

(02.12.2010) Beim Weihnachtsbowling konnten wir den Kollegen Mike Trepte begrüssen, der sogleich das zweite Spiel mit guten 140 Punkten gewann.

Leider fiel der Termin im November wegen mangelnder Beteiligung aus.

Auch 2010 konnte der Abwärtstrend bei den Teilnehmern nicht gestoppt werden. Neben Frank, Roland und Volker nahmen über das Jahr nur drei weitere Mitspieler jeweils einmal teil.

  • Roland absolvierte mit 36 Spielen die meisten Spiele.
  • Die meisten Siege errang Volker (18)
  •  Die höchste Durchschnittspunktzahl errang Volker (144,6)
  • Die Jahresbestleistung mit 194 Zählern erreichte Volker am 10. Juni
  • Eine neue persönliche Bestleistungen erzielte Mike (140)
  • Es wurde an 10 Terminen gespielt, von denen aber nur 9 als Wertung vorliegen. Für den Jubiläumstermin im Januar (5 Jahre Arvato Strike Breaker) gibt es keine Unterlagen mehr.
  • In insgesamt 108 Spielen wurden 14.411 Punkte, 217 Strikes und 343 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 133,43 Punkten, 2,01 Strikes und 3,17 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich gab es 15 Spiele weniger als 2009, der Punktedurchschnitt stieg um satte 12 Punkte, es gab mehr Strikes und mehr Spares.
  • Es spielten 6 Personen mit, nach 8 Bowlern im Jahr 2009. Neu dabei ist Mike Trepte.

Frohes Fest, guten Rutsch und ein erfolgreiches Bowlingjahr 2011 wünscht Volker.

Super Bahn

undefined Volker geschlagen!

(08.10.2010) Frank bestätigte seine diesjährig konstant gute Leistung und erzielte auf Bahn 12 des Bielefelder Bowlingcenters gestern mit 161,75 Punkten einen sehr guten Schnitt.
Damit konnte er dann auch knapp Volker schlagen, der nach 4 Spielen nur einen Schnitt von 159,50 Punkten erreichte.

Die Bahn ist bereits wieder für den Dezember Termin vorgemerkt.

Neuer Putz!

undefined Tschüss, altes Design!

(19.08.2010) Ab sofort erstrahlt die Homepage der ASB im neuen Design.

Der Inhalt ist aber alt bewährt :-)

Alles drunter und drüber

undefined Roland im Aufwind
(13.08.2010) Beim gestrigen Spiel wurden Roland erst 9 Punkte von der Bahn nicht gegeben. Frank und Volker spielten dafür mehrmals für den anderen (Danke Frank für den Strike). Die Ergebnisse sind also nicht ganz so, wie sie sein sollten. Dennoch hat Roland mit 136 Zählern sein bestes Durchschnittsergebnis seit langer Zeit geschafft.

Neue Bestleistung

(22.07.2010) Frank hat mit 190 Zählern sein bisher bestes Ergebnis erzielt. Er ließ seinen Mitstreitern keine Chance, gewann drei von vier Spielen und holte den Tagessieg.

Neue Jahresbestleistung

undefined Volker auf der Jagd nach dem Titel
(10.06.2010) Volker hat mit 194 Zählern das bisher beste Ergebnis der asb für 2010 erreicht. Mit der Punktzahl kam er auf Platz 7 der ewigen Höchstpunktzahlen-Tabelle.

Spielergebnisse

(25.03.2010) Leider hat der Autor die Ergebnisse des Jubiläumbowlings verloren und der Bowlingcenter kann sie auch nicht wiederherstellen. So bleibt als Fazit des Termins zu sagen, dass leider fast alle Ehemaligen trotz Zusage nicht gekommen sind und man so mit fast normaler Besetzung bowlte.

Alte Nachrichten kompakt 1

05.01.2010 5 Jahre Arvato Strike Breaker: Termin für Jubiläumsbowling (vn) Am 12. Januar 2005 trafen sich die Recken der Arvato Strike Breakers zum ersten Mal zum Bowling. Nun findet am Dienstag, den 26. Januar 2010 im Red Bowl in Oelde ab 18 Uhr das Jubiläumsbowling statt. Weitere Infos unter Termin.

05.01.2010 Rückblick 2009 (vn) Leider fiel der Termin im Dezember wegen mangelnder Beteiligung aus. Der Dezembertermin sollte 2010 an den Anfang des Monats gelegt werden, damit es nicht schon wieder zu einem Ausfall kommt. Allgemein war 2009 leider wieder nicht unbedingt ein erfolgreiches Jahr für die Arvato Strike Breakers, man stagniert auf dem schon mäßigen Niveau von 2008: Die meisten Spiele absolvierten Roland und Volker (31) Die meisten Siege errang Volker (20) Die höchste Durchschnittspunktzahl errang Volker (145,1) Die Jahresbestleistung mit 193 Zählern erreichte Volker am 26. Februar. Neue persönliche Bestleistungen erzielten Paul (166) und Niklas (95) Es wurde an 10 Terminen gespielt In insgesamt 123 Spielen wurden 14.949 Punkte, 223 Strikes und 311 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 121,54 Punkten, 1,81 Strikes und 2,53 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich gab es drei Spiele mehr als 2008, der Punktedurchschnitt sank um 4 Punkte, es gab mehr Strikes und weniger Spares. Es spielten 8 Personen mit, nach 9 Bowlern im Jahr 2008. Neu dabei waren Niklas Hegge und Paul Podkocki.

10.11.2009 5 Jahre Arvato Strike Breaker: Jubiläumsbowling in Planung (vn) Am 12. Januar 2005 trafen sich die Recken der Arvato Strike Breakers zum ersten Mal zum Bowling. Zum Jubiläum wollen wir im Januar 2010 an einem Donnerstag alle zusammen noch einmal bowlen. Sobald ein genauer Termin feststeht, wird er hier bekannt gegeben.

02.04.2009 Neuer Mitbowler mit gutem Einstand (vn) Paul Podkocki feierte gestern seinen Einstand gleich mit einem persönlichen Rekord und erzielte 166 Punkte.

02.04.2009 Neue Mitbowlerin (vn) Die zweijährige Lena stellte heute Ihr Talent vor und überzeugte die Anwesenden voll. Im Gespann mit Ihrem Vater Tobias konnte sie mit einer guten Auftaktleistung glänzen und trat mehrmals begeistert über die Linie :-)

27.02.2009 Neuer Mitbowler, Termine, Jahresbestleitung (vn) Niklas Hegge spielte gestern zum ersten Mal bei den ASB mit. Der nächste Termin soll einmal wieder in Bielefeld stattfinden, da Frank nun wieder öfter mitbowlt. Zukünftig wird am Dienstag gespielt, Donnerstags finden seit Anfang des Jahres Kindergeburtstage unter Schwarzlicht statt. Volker legte mit 193 Zählern bei Schwarzlicht eine neue Jahresbestleistung vor.

Ganz alte Nachrichten kompakt 2

30.12.2008 Rückblick 2008 (vn) Leider fiel der Termin im Dezember wegen Krankheit aus. Allgemein war 2008 nicht unbedingt ein erfolgreiches Jahr für die Arvato Strike Breakers: Die meisten Spiele absolvierte Volker (43) Die meisten Siege errang Volker (37) Die höchste Durchschnittspunktzahl errang Volker (147,35) Neue persönliche Bestleistungen erzielten Anna-Maria (111), David (147), Martina (120), Mehmet (94) und Thomas (107) Es wurde an 10 Terminen gespielt. In insgesamt 120 Spielen wurden 15.085 Punkte, 201 Strikes und 330 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 125,71 Punkten, 1,675 Strikes und 2,75 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich gab es weniger als die Hälfte der Spiele als im Jahr 2007 und die Leistungen sanken leider bei allen Teilnehmern. Es spielten 9 Personen mit, nach 11 Bowlern im Jahr 2007. Neu dabei waren Anna-Maria Egger, David Siebert, Martina Ogur, Mehmet Aslandag und Thomas Bartmann. Für das Jahr 2009 wünsche ich allen Mitspielern gut Holz und neue Bestleistungen!

(vn) David erreichte mit 147 Treffern eine neue persönliche Bestleistung. Volker konnte mit 197 Zählern eine neue Jahresbestleistung erzielen. Gleichzeitig war es das fünftbeste Ergebnis überhaupt, dass von den ASB erworfen wurde.

19.09.2008 Neuer Mitbowler (vn) Der Kollege David Siebert von DCF hatte einen erfolgreichen Einstand und gewann gleich das erste Spiel des Tages. Er reiht sich mit nur vier Spielen bereits auf Platz 10 der Gesamtliste ein.

16.07.2008 Neue Mitbowlerin (vn) Wir begrüßen Anna-Maria Egger, die gestern in Oelde das erste Mal mitspielte.

20.06.2008 Neue Mitbowler (vn) Mehmet Aslandag und Thomas Bartmann aus Dortmund haben gestern zum ersten Mal mitgespielt. Mit ausbaufähigen Leistungen (Platz 18 und 20 der Gesamtliste). Willkommen bei den Arvato Strike Breakers!

10.04.2008 (vn) Mit 992 Punkten in 6 Spielen ist Volker nur knapp an den magischen 1000 Punkten gescheitert. Dennoch erzielte er mit durchschnittlich 165 Punkten eine neue Bestleistung. Bis auf Weiteres wird einmal monatlich in Oelde gebowlt, da kaum noch Bowler aus dem Raum Bielefeld teilnehmen und es für die regelmäßigen Mitspieler günstiger ist.

14.03.2008 Neue Mitstreiterin (vn) Wir begrüßen Martina Ogur in unserem Team. Als Kegelprofi konnte sie bereits in Ihrem Auftaktmatch ein respektables Ergebnis erzielen.

15.02.2008 Neue Saison (vn) Verspätet hat die Saison 2008 nun erst gestern begonnen. Nach einem Jahr Pause ist auch Thorsten Mielke wieder zu uns gestoßen, konnte aber noch nicht an seine alte Form herankommen. Mit 189 Punkten legte er schon einmal eine gute Vorlage für die Höchstleistung in diesem Jahr vor. Mit 104 Punkten allerdings auch sein schlechtestes Ergebnis bisher bei den ASB.

19.12.2007 Frohes Fest und Guten Rutsch! (vn) Schon wieder ein Jahr herum? Hier die Daten des abgelaufenen Jahres:chschnittspunktzahl errang Thorsten (158) Neue persönliche Bestleistungen erzielten Frank (184), Marc (134) und Thorsten (210) Es wurde an 21 Terminen gespielt In insgesamt 251 Spielen wurden 32.546 Punkte, 478 Strikes und 735 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 129,67 Punkten, 1,90 Strikes und 2,93 Spares für die Arvato Strike Breakers. Im Vergleich zum Vorjahr gab es mehr Spiele an weniger Terminen mit einer höheren Durchschnittspunktzahl bei weniger Strikes und mehr Spares. Es spielten 11 Personen mit, nach 10 Bowlern im Jahr 2006. Für das Jahr 2008 wünsche ich allen Mitspielern gut Holz und neue Bestleistungen!

22.10.2007 Neue Bowlingtermine (vn) Aus familiären Gründen und aufgrund der geringen Beteiligung an den Bowlingterminen am Sonntag werden diese nun auch in die Woche verlegt. Angedacht sind ungefähr alle zwei Wochen Donnerstags wechselnd in Oelde und Bielefeld. Siehe auch Termine.

Neue Bahn (vn) Gestern spielten die ASB zum ersten mal auf der Bowling B61 in Bielefeld. Die Meinung über die Bahn ist durchwachsen, teilweise werden sogar Unebenheiten vermutet. Volker Niemeyer konnte in zwei Spielen die 100 Punkte nicht erreichen und Tobias Horn hatte sogar das schlechteste Spiel seiner Laufbahn. Frank Henselmann gewann die Gesamtwertung souverän mit einem 141er Schnitt und 67 Punkten Vorsprung in drei Spielen.

27.07.2007 Neue Bestleistung Spares (vn) Mit sieben Spares in einem Spiel erreichte Roland Dirkorte gestern eine neue persönliche Bestleistung.

16.07.2007 Wiedergutmachung (vn) Nach dem schlechten Ergebnis vom letzten Mal konnte Volker Niemeyer nun mit einer guten Serie von fünf Spielen über 165 Punkten und der höchsten Anzahl Spares (8) in einem Spiel von ihm wieder aufatmen. Wäre er im sechsten Spiel mit 105 Punkten nicht eingebrochen hätte es auch das Höchste je von im geworfene Durchschnittsergebnis gewesen sein können. Allerdings war die Bahn 3 im Red Bowl nicht ganz funktionstüchtig: Immer wieder wurden stehende Pins nicht für den zweiten Wurf angehoben, sondern abgeräumt und gewertet.

26.06.2007 Katastrophales Ergebnis (vn) Volker Niemeyer war in dem Spiel gegen Michael Freiermuth in Achim bei Bremen überhaupt nicht bei der Sache. Ohne eigene Ausrüstung erzielte er mit 82 Punkten sein schlechtestes Ergebnis bei der ASB. Auch der Schnitt von 112,4 Punkten entspricht bei weitem nicht seinem derzeitigen Leistungsvermögen. Michael entschied nach langer Bowlingpause das Treffen mit 3:2 Spielen für sich und einem respektablen Schnitt von 133,6 Punkten.

04.06.2007 Terminänderung (vn) Das Bowling am 17. Juni 2007 findet schon ab 16 Uhr statt.

21.05.2007 Neue Bestleistung (vn) Volker Niemeyer konnte seine Bestleistung aus Anfang März um einen Zähler auf 203 Punkte steigern.

21.05.2007 Neue Bestleistung / Hausliga (vn) Marc Kochsiek gelang mit 134 Punkten eine neue persönliche Bestleistung. 21 Zähler mehr als seine alte Höchstleistung aus März 2007. Dadurch angespornt will er den Sport nun professioneller angehen und sich Ausrüstung beschaffen. Derzeit ist man bei den ASB am überlegen, ob man in der Saison ab Juli 2007 bei der Hausliga im Red Bowl in Oelde mitspielen will. Nötig sind dazu die günstigen Mitgliedschaften im DBV und eine Mannschaft von vier Spielern, die in der Saison gegen die anderen Teams antreten. Derzeit finden diese Wettkämpfe ungefähr zweimal monatlich am Sonntagabend statt. Mittwochs gibt es nochmals vergünstigte Preise für Teams der Hausliga.

23.03.2007 Neue Bestleistung (vn) Frank Henselmann gelang mit 184 Punkten eine neue persönliche Bestleistung. 13 Zähler mehr als seine alte Höchstleistung aus April 2005. Das Jahr 2007 scheint sehr interessant zu werden. Die ersten Drei, Thorsten, Volker und Frank, liegen nur 3 1/2 Punkte auseinander und auch Roland Dirkorte kann sich noch berechtigte Hoffnung machen.

08.03.2007 Terminänderung (vn) Der Bowlingtermin ist eine Woche vom 15. März auf den 22. März verschoben worden. 05.03.2007 Neue Bestleistung (vn) Volker Niemeyer konnte am gestrigen Tag mit 202 Punkten eine neue Bestleistung aufstellen. Es ist sein bisher zweithöchstes erworfenes Ergebnis, jedoch das höchste, was er bei den ASB erzielte. Damit hat er hinter den 212 Punkten von Thorsten Mielke das zweitbeste Ergebnis, was bei den ASB bislang geworfen wurde.

20.02.2007 Terminänderung (vn) Der Wochenendbowlingtermin ist eine Woche vom 25. Februar auf den 4. März verschoben worden.

26.01.2007 Jahresbestleistung! (vn) Thorsten Mielke konnte gestern mit seiner Anschneidetechnik fantastische 210 Zähler werfen. Damit hat er auch gleich das beste Ergebnis seit Beginn der Wertung aufgestellt und ist nur knapp hinter den 212 Punkten von Volker, die dieser vor den Arvato Strikes Breakers geworfen hat. Nach eigenen Aussagen liegt die Bestleistung von Thorsten bei 217, man darf also gespannt sein, was für Höchstleistungen das Jahr 2007 bringt!

29.12.2006 Guten Rutsch! (vn) Auch beim letzten Spiel 2006 ist es Volker nicht gelungen, die Jahresbestleistung von Roland Dirkorte (199 Zähler) zu schlagen. Hier die weiteren Daten des ausklingenden Jahres: Die meisten Spiele absolvierte Roland D. (71) Die meisten Siege errang Volker (43) Die höchste Durchschnittspunktzahl war 146,4 (Michael F.) Es wurde an 28 Terminen gespielt. In insgesamt 214 Spielen wurden 27.517 Punkte, 424 Strikes und 590 Spares erspielt. Das ergibt einen Schnitt von 128,58 Punkten, 1,98 Strikes und 2,76 Spares für die Arvato Strike Breakers. Für das Jahr 2007 wünsche ich allen Mitspielern gut Holz und neue Bestleistungen! 14.09.2006 Bestform (vn) Beim heutigen Bowling konnte Volker seine gute Form seit seiner Verletzung wieder unter Beweis stellen. Mit einem Ergebnis von 186 blieb er nur 13 Zähler unter der Jahresbestleistung. Diese 199 Punkte von Roland D. will er schon beim nächsten Bowling angreifen. Roland D. verbesserte seine neue Anschneidetechnik und kommt langsam in den Punktebereich, den er vor dem Technikwechsel erreichte.

12.09.2006 Einspruch (vn) Michael Freiermuth erhebt gegen das vierte Spiel vom 5. September bei Airport Bowling in Achim Einspruch. Durch einen Bahnfehler wurde das Ergebnis von Volker in Frame 6 gelöscht. In der Folge gewann dieser mit 178:130.

12.08.2006 Bowlingvideo (vn) Unter Media ist ein neues Video zum Bowling Anfang August in Gütersloh zu finden. Das Rohmaterial stammt von Oskar.

12.08.2006 Neuer Versuch in Gütersloh (vn) Am 7. August bowlte man nach langer Zeit einmal wieder bei Bowling No 1 in Gütersloh. Leider haben sich die Zustände, die zum Wechsel der Bahn geführt haben, nicht geändert. Die Bahnen sind sehr ölig, die Musik zu laut und es wird recht früh Schwarzlicht eingeschaltet. Nur für Funbowler! Roland D. hat einen neuen Ball und versucht sich nun im Anschneiden. Mal schauen, wann er wieder an seine alten Leistungen anknüpfen und ob er sie übertreffen kann.

28.07.2006 Neue Rubrik "Media" (vn) Unter dem Menüpunkt rechts sind Bilder und Videos von den Spielen und Bowlingfreunden der ASB zu finden.

05.03.2006 Neue Jahresbestleistung (vn) Nach müden Start schaffte es Roland Dirkorte im fünften Spiel mit fünf Strikes in Folge und 199 Zählern eine neue Bestleistung für 2006 aufzustellen. Ebenso konnte er Volker nach längerem wieder einmal auch den Tagessieg abnehmen.

03.02.2006 Neuer Mitspieler (vn) Wir begrüßen Thorsten Mielke bei den asb. Er konnte sich mit einem gutem Ergebnis sofort auf Rang 5 der Ewigenliste vorarbeiten. Im aktuellen Jahr steht er auf Rang 2 und hat auch bislang das zweitbeste Durchschnittssergebnis. Man darf gespannt sein auf das erste Zusammentreffen mit dem Autor, der gestern berufsbedingt nicht teilnehmen konnte.

16.01.2006 Jahresbestleistung und neue Statistik (vn) Mit 196 Zählern stellte Volker eine neue Jahresbestleistung auf. Auch die Jahresbestleistung 2005 von Roland D. wurde um 3 Punkte überschritten. In den Details zu jedem Spieler steht nun auch die akkumulierte Durchschnittspunktzahl. In dieser werden nun die Monate und Spiele aufaddiert. Dies lässt einen besseren Schluss auf mögliche Leistungsverbesserungen zu.

06.01.2006 Neujahrsbowlen (vn) Das erste Bowling im neuen Jahr konnte Volker eindeutig für sich entscheiden. In kleiner Runde mit Roland D. besiegte er diesen mit 4:2 Spielen und erzielte mit 185 Punkten schon einmal eine gute Vorgabe für die Jahresbestleistung. Er strebt für dieses Jahr aber die Einstellung seines Rekords von 212 Zählern und die Teilnahme an Amateurturnieren an.

02.12.2005 Weihnachtsbowlen (vn) Beim gestrigen Jahresabschlussbowlen kam es beinahe zu einer kleinen Sensation, als Volker im letzten Spiel furios mit 5 Strikes hintereinander begann und die Jahresbestleistung der ASB (193 Zähler, von Roland D. aufgestellt) schon so gut wie sicher hatte. Dann spielten aber leider die Nerven nicht mit und er schaffte nun 189 Punkte. Allerdings konnte er sich später doch über das Ergebnis freuen, da er bislang nur 3 Strikes in Folge geschafft hatte und den Gesamtsieg des Abends souverän errang.

31.08.2005 Neue Mitspieler und Bälle (vn) Seit gestern bowlen wir ebenfalls zum Ligapreis beim Bowling am Boulevard in Bielefeld. Bei dieser Gelegenheit konnten wir zwei neue Mitspieler, Tobias Horn und Michael Irrgang begrüßen. Bernd Hoffmann und Volker Niemeyer spielten Ihre neuen Bälle ein.

16.08.2005 Spielerdetails hinzugefügt (vn) Durch anklicken des Spielers beim Gesamtergebnis auf der Seite Spielergebnisse kann man sich zu dem jeweiligen Spieler diverse Details ausgeben lassen, darunter die einzelnen Ergebnisse der letzten 12 Monate.

14.08.2005 Der Spielverderber (vn) Roland konnte die heutige Partie mit 4:2 Siegen locker vor Volker für sich entscheiden. Gleich im ersten Spiel legte er mit 187 Punkten die Tagesbestleistung hin. Und so wurden wir vom Red Bowl Team darum gebeten, doch an dem Volksbank Turnier am 4. September mitzuspielen. Leider ist Volker verhindert und Roland meinte nur, dass seine Ergebnisse zu schlecht sind. So ein Dampfplauderer!

05.08.2005 Roland schmeißt Runde (vn) Beim gestrigen Bowlen in Oelde gerieten wir in einen Wettbewerb, bei dem farbige Pins getroffen werden mussten. Dies gelang Roland Dirkorte so gut, dass uns ein Saurer freistand. Dieser musste leider in der Flasche bleiben, da alle noch zu fahren hatten. Gleichzeitig begrüßten wir Bernd Hoffmann als neuen Mitspieler, der sich als absoluter Neuling im Bowlen tapfer mit einem Schnitt knapp über 100 schlug. Anscheinend ein Naturtalent! Der Sieg ging knapp mit 3:2 an Volker Niemeyer.

02.08.2005 Spielergebnisse erweitert (vn) Nun sind auch die Siege enthalten und fließen in die Gesamtwertung mit ein.

29.07.2005 Spielergebnisse erweitert (vn) Ab sofort kann man unter dem Menüpunkt auch nach Spieler filtern. Außerdem wird nun das Gesamtergebnis vor den Detailinformationen zu den Spielen ausgegeben. Die Wertung (Platzierung) ist noch nicht vollständig, da die Siege noch nicht eingerechnet sind.

28.07.2005 Homepage online (vn) Der Internetauftritt der asb ist nun online. Bereits jetzt sind Infos über uns, die nächsten Bowlingtermine und die Spielergebnisse verfügbar. Für die nächste Zukunft sind weitere Statistiken und ein passwortgeschützter Spielerbereich geplant.

24.07.2005 Neue Jahresbestleistungen! (vn) Roland Dirkorte gelang ein doppelter Erfolg. Er errang mit 193 Zählern einen neuen Jahresrekord und schaffte 5 Strikes hintereinander. Im Wettstreit mit Volker Niemeyer unterlag er jedoch mit 1:5 Spielen.